.........Ayelun.......

Nach unten

.........Ayelun.......

Beitrag  Ayelun am So Feb 14, 2010 9:12 pm

Name:
Nun, wohl oder übel muss ich mich einmal vorstellen. Mein Name lautet Ayelun und nein, es ist kein Frauenname. Schon oft hatte ich dies gehört. Der Name Ayelun entsprang aus einer sehr alten Schrift und bedeutet übersetzt "Die große bestie". Den Namen gaben mir meine Vorfahren und ich trage ihn mit Stolz und anmut, da ich einer der ältesten Werwölfe bin, die der Planet je zusehen bekommen hatte.

Alter
Mein Alter kann man nicht genau bestimmen und ich bin auch ehrlich gesagt nicht dazu aufgelegt es euch zu verraten. Doch eins sei Gewiss, mein Aussehen deutet auf anfang 30.

Rudel:
Ich habe mich dem Rudel im Süden angeschlossen und dort übe ich die rechte hand des Oberhauptes aus.

Charakter:
Ich bin recht freundlich kann man sagen....offen und helfe gerne....Frauen lass ich lieber in Ruhe und benehme mich anfangs immer ein bisschen komisch...aber wenn ich sehe das sie es ernst mit der Freundschaft oder weiteres meinen, bin ich ruhiger und gelassener. Doch kann ich mich noch nicht daran gewöhnen alleine zu sein. Daher bin ich sehr anhänglich....
Treffe ich jedoch Vampire bin ich wie ausgewechselt....verschlossen hart und sehr selbstbewusst, den schwäche zeigen ist Schwach....ich verabscheue sich noch immer obwohl es so lange her war.


Geschichte
Mein Leben hat sehr früh begonnen ich glaube es war so um 1700 rum. Man hatte mich schon früh gelehrt wie man den Hunger nach Fleisch stillt und wie man es schafft unter Menschen nicht aufzufallen. Unter den Menschen arbeitete ich als Schmied und schon bald wurde ich durch meine harte Arbeit der beste Schmied in der Umgebung. Ach ja damals...damals habe ich noch für beide Seiten gearbeite. Ich habe sowohl den Vampiren und den Werwölfen Waffen geschmiedet. Eigentlich war mir der Krieg zwischen unseren beiden Rassen egal. Es war für mich schon fast alltag konnte man sagen. Erst führte die eine Seite und dann die andere. Es war ein Wechsel der Macht.
Aber an einem Tag sollte sich schon bald alles ändern..
Auch Werwölfe können sich verlieben und so geschah es dann auch bei mir. Ich war froh als ich erfuhr, das sie meiner rasse angehörte und so war es uns auch gestatt zusammen zu leben. Ich habe sie so sehr geliebt....aber dann musste es ja passieren....
Der Krieg kam auch in unsere Stadt und die Vampire kamen in Dunkelheit....wir versuchten sie aufzuhalten aber ohne Erfolg...Klar, eigentlich wollte ich mich nicht einmischen, doch als ich bemerkte wie sich zu unserem Haus krochen, schlichen und rannten, da war es mir egal. Ich hatte jetzt jemanden den ich beschützen musste. Jemanden den ich liebte....so ohne Kampf wollte ich nicht mein ein und alles aufgeben. was wäre ich fürn ein Ehemann meine Frau einfach im Stich lassen und so versuchte ich noch das Unglück zu verhindern.....jedoch zu spät.....als ich da war, lag sie bereits geköpft auf dem Dielen.
An dem Tag schwor ich mir Rache, Rache an den Vampiren das sie eine unschuldige Frau ermordet haben.....


Kampstil & Waffen:
Nun, ich besitze meine beiden Schwerter und meine Geschicklichkeit darin...mehr nicht.

Besonderheit
Ich besitze eine ausergewöhnliche Gabe. In meinem Rücken sind zwei Schwerter, die ich im Kampfe heraus holen kann. Sie werden durch mein Blut gehärtet und sind stabiler als noramle Schwerter.

Bild:


avatar
Ayelun
Bloody Wulf
Bloody Wulf

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 14.02.10
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten